Packard model 30 Runabout (1908)

Für 1907 brachte Packard sein Modell 30 (manchmal auch als Modell U bezeichnet) auf den Markt, eines seiner letzten 4-Zylinder-Fahrzeuge. Bei der Entwicklung des neuen Dreißigers verfeinerte Packard viele Komponenten seines Vorgängermodells S. Flache Oberteile ersetzten nun die Kuppeln, … Mehr erfahren „

Packard Touring (1905)

1905 stellte Packard sein Modell N vor. Dieser 4-Zylinder-Motor konnte 28 PS leisten, sechs mehr als das Vorjahresmodell L, und besaß die unverwechselbare Kühlerform, die jahrzehntelang zu einem Markenzeichen von Packard wurde. In diesem Jahr erweiterte Packard seine Karosserieoptionen … Mehr erfahren „

Packard Model Tonneau (1904)

Das „Packard Model Tonneau“ (1904) (auch bekannt als „Touring“) mit einem 22 PS starken 4-Zylinder-Motor und 3.965 cm3 Hubraum. Es war der erste Packard, der das berühmte Schema des Kühlers „Joch des Ochsen“ erhielt. Getriebe und Differential wurden an … Mehr erfahren „

Packard Hawk – 58L-K9 (1958)

Der Packard Hawk – 58L-K9 (1958) verfügt über einen 275 PS starken 4737 cm3 V-8 Motor; RWD (Hinterradantrieb) 3-Gang-Automatikgetriebe Flite-O-Matic, ausgestattet mit Servolenkung und vierrädriger hydraulischer Trommelbremse.

Der „Packard Hawk“ erschien 1958 als ein letzter Schritt, um der sterbenden Packard-Marke … Mehr erfahren „

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar