Packard Model 3-35 Twin-Six Touring

Das „Packard Model 3-35 Twin-Six Touring“ (1920) kam mit einem 12-Zylinder-V-Motor und einem Hubraum von 6950 ccm | 424,1 cu in. mit einer Kraft von 90 PS bei 2600 U/min. Entworfen von Colonel Jesse Vincent. Dieser Motor trieb die Prestigemodelle des Unternehmens bis 1922 an.


Mit einer Kapazität für 7 Passagiere betrug der Radstand 136 in | 3454 mm.

Der V-12-Motor bestand aus zwei Sechszylinder-Wagen-Eisenblöcken, die in einem Winkel von 60 Grad eingestellt waren und auf einem Aluminium-Kurbelgehäuse aufliegen. Es handelte sich um ein Seitenventildesign, das insgesamt 6950 ccm | 424,1 cu in. verdrängte und 90 PS produzierte. Die Kolben waren aus einer leichten Aluminiumlegierung gefertigt und es gab eine vollständige Druckschmierung, die die Langlebigkeit des Motors unterstützte.

Motor, Kupplung und Getriebe waren eine Einheit und ersetzten Packards frühere Konstruktion, bei der die Transaxle an der Hinterachse montiert war. Packard war einer der ersten, der diese Art von Antriebssträngen einsetzte. Diese Anordnung reduzierte das ungefederte Gewicht der Hinterachse, verbesserte Fahrt und Handling und sorgte für mehr Zuverlässigkeit und Steifigkeit.

Die technologischen Verbesserungen setzten sich 1917 fort, als Packard einen neu gestalteten Twin Six mit getrennten Zylinderblock- und Kopfgussteilen einführte. Die Aluminiumkolben hatten nun zwei Druckringe und einen Ölabstreifer. Auch die Ansaug- und Abgaskrümmer wurden neu gestaltet. Trotz dieser Verbesserungen blieb die Nennleistung bei 90, obwohl die Nenndrehzahl von 3000 auf 2600 fiel.

Photo: Herranderssvensson [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Packard (1920)

Model 3-35

Produzierte Fahrzeuge insgesamt: 5.193

Model/Chassis

Model Name

3-35

Twin-Six Touring

3-35

Twin-Six Phaeton

3-35

Twin-Six Runabout

3-35

Twin-Six Coupe

3-35

Twin-Six Duplex Coupe

3-35

Twin-Six Sedan

3-35

Twin-Six Duplex Sedan

3-35

Twin-Six Limousine


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- $5,500 (1920) - L-Kopf 60° V-12, in zwei Blöcke gegossen. Abnehmbare Zylinderköpfe, Bohrung 3 Zoll, Hub 5 Zoll, 424,1 Kubikzoll - 6950 ccm
- Normal - 90 PS bei 2600 U/min.
- -
- - Selektives Gleitgetriebe im Aggregat, mit drei Vorwärtsgängen, halbschwimmendes Differential; Spiralkegelräder; Mehrscheiben, Trockenscheibenkupplung, sechs Antriebsscheiben; Hinterachsübersetzung 4,36
- -
- 1920 - Radstand: 136 Zoll - 3429 mm.
- Zweirad-, interne Notfall- und externe Betriebsbremsen auf 17"-Trommeln. - Schnecke und Mutter.
- Artillerie, 33x5 Reifen auf abnehmbaren Felgen. - Lieferung durch 6-Volt-Generator, Batterie und Packard-Delco-Verteiler.
- Vordere, halbelliptische Längsblattfedern; hintere, Plattform, halbelliptische Blattfedern.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.