Oakland All-American Six 3P Coupe

Die zweite Oakland All-American Six Modellreihe zeichnete sich durch neue Karosseriekonstruktionen mit höheren Haubenlinien und Gurten, niedrigeren Dachlinien und breiteren Kotflügeln aus.


Ein einzelnes hufeisenförmiges Kühlergehäuse wurde durch eine vertikale Mittelstange geteilt. Die attraktive Kapuze hatte fünf Sätze Vertikaljalousien. Eine einzige Leine, die sich vollständig um die Heizkörper erstreckt.

Alle Modelle mit Ausnahme des Roadsters und des Phaeton, die von Stewart gebaut wurden, hatten Fischeraufbauten. Zur Serienausstattung gehörten ein Visier an der Windschutzscheibe, ein automatischer Scheibenwischer und ein Rückspiegel.

Die Produktion der zweiten Ausgabe von Oakland/1929 Modell 212 (24. September 1928 bis 9. Oktober 1929) betrug 50.693 Fahrzeuge.

MOTOR: Sechszylinder-L-Kopf. Durchmesser und Hub: 3-3/8 x 4-1/4 Zoll. Verdrängung: 3736 ccm. Leistung: 68 bis 3000 U/min. Wassergekühlt. TECHNISCH: Vierpunkt-Gummimotorhalterungen; verstärkte Rahmenquerträger zur Aufnahme schwererer Karosserien.

Radstand: 2972 mm. Midland Steeld hydraulische Bremsen an allen vier Rädern. Achsübersetzung: 4,42:1 bis 4,73:1.

OPTIONEN: Lovejoy Stoßdämpfer. Sechs Speichenräder mit breitflächigen Radkappen. Verchromte Seitenklemmen. Reifenabdeckung für das hinten montierte Reserverad.

HISTORISCH: Am 24. Januar 1929 meldete der Oakland-Chefingenieur Ben Anibal die US-Patentnummer 1897783 für seinen von V entwickelten Achtzylindermotor an, der zum Oakland-Motor 1930-31 werden sollte. Am 8. März 1929 wurde das millionste Oakland gebaut. In der Schlussfolgerung von 1929 belegte Oakland unter 33 Automobilherstellern den 21. Platz im Branchenumsatz.

Image: barrett-jackson


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- 1145 $ (1929) - $27,500 (Las Vegas 2012) - Sechszylinder-L-Kopf. - 3736 cm3.
- Natural - 68 PS
- -
- 3010 kg - 3-Gang-Schaltung
- - 105 km/h
- 1929 -
- Midland Steeld hydraulische Bremsen an allen vier Rädern. -
- -
-

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar