Packard One-Ten Convertible Coupe

100 PS, 4.014 cm3. Reihen-Sechszylindermotor mit L-Kopf, Dreigang-Schaltgetriebe, Schraubenfeder-Einzelradaufhängung vorne, halbelliptischer Hinterachse mit Federn und vierrädriger hydraulischer Trommelbremse. Radstand: 3.098 mm.


Mit hervorragenden Verkäufen im Jahr 1940 wurde der jüngste der Junior Packards bis 1941 in einer Vielzahl von Karosserievarianten angeboten, wobei Deluxe-Versionen für jedes One-Ten-Modell außer dem Business-Coupé erhältlich waren. Ein neues 3.378,2 Millimeter Sechszylinder-Fahrwerk kam hinzu, und Packard steigt nun ernsthaft in das Taxigeschäft ein.

Packards Name für die neue halbautomatische Kupplung war „Elec-tromatic“, und Overdrive hieß jetzt Aero-Drive. Zweifarbige Lackierungen waren erhältlich, und die Trittbretter wurden entfernt (obwohl sie noch als Option erhältlich waren). Kürzere Abdeckungsjalousien dienten auch als Entriegelung der Abdeckung.

Zu den Optionen für den One-Ten gehörten Heizung, Radio, Scheinwerfer und trotz seines niedrigen Linienstatus eine Klimaanlage. Für 1942 traf Packard die Entscheidung, numerisch benannte Modelle in seiner Senior-Linie zu behalten, und die One-Ten kehrten zu Packard Six zurück.

Es wurden 4.700 Stück des Modells 1900 entsprechend der 19er Serie von 1941 hergestellt.

Photo: Daderot [CC0], via Wikimedia Commons

Packard 1941:

Nineteenth Series

One-Ten
One-Ten Deluxe
One-Twenty
One-Twenty Deluxe
One-Sixty Super Eight
One-Sixty Super Eight Deluxe
One-Eighty Super Eight
One-Eighty Super Eight Custom

Model/chassis

1900 One-Ten and One-Ten Deluxe
1901 One-Twenty and One-Twenty Deluxe
1903 One-Sixty Super Eight and One-Sixty Super Eight Deluxe
1904 One-Sixty Super Eight
1905 One-Sixty Super Eight sedan / limousine
1906 One-Eighty Super Eight and One-Eighty Super Eight Custom
1907 One-Eighty Super Eight Custom sedan
1908 One-Eighty Super Eight Custom lwb sedan / limousine
1951 Clipper

Body number

1401 Clipper
14×2 touring sedan
14×3 station wagon
14×4 2-door touring sedan
14×5 club coupe
14×0 lwb limousine
14×1 lwb sedan
14×4 taxicab with partition
14×6 taxicab with no partition
14×7 convertible sedan
14×8 business coupe
14×9 convertible
1429 Special Darrin Victoria convertible
14794 All Weather cabriolet by Rollson
14795 All Weather town car by Rollson


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- $1,195 (1941) - 4.014 cm3. Reihen-Sechszylindermotor mit L-Kopf
- Normal - 100 PS bei 3600 U/min.
- -
- 1.500 kg - Dreigang-Schaltgetriebe
- - 150 km/h
- 1941 - Radstand: 3099 mm
- Allradhydraulische Trommelbremsen. -
- 6.50 x 15 - +6
- Schraubenfeder Einzelradaufhängung vorne, spannungsführende Hinterachse mit halbelliptischen Blattfedern

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.