Packard Deluxe Eight Roadster

Der Packard De Luxe Eight Roadster ist ein zweitüriges Auto mit Roadster-Karosserie und Frontmotor, das die Hinterräder antreibt. Es ist Teil der Packard Modellreihe 745. Angetrieben wird er von einem Natursaugmotor mit einem Hubraum von 6,3 Litern. Diese Einheit verfügt über einen seitlichen Ventiltrieb, ein 8-Zylinder-Layout und 2 Ventile pro Zylinder. Die Kraftübertragung auf die Räder erfolgt über ein 4-Gang-Schaltgetriebe. Das angegebene Gewicht beträgt 2130 kg.


Der Radstand blieb bei den größeren Packards in diesem Jahr gleich, aber ein Vierganggetriebe war neu und eine Hinterachsübersetzung von 4,69:1 verfügbar.

Der Vergaser war ein Detroit steigender Luftstrom, und es wurden zwei Keilriemen installiert. Mitte des Jahres kam eine Vakuumpumpe hinzu. Alle Fenster waren nun aus sprödem Verbundglas, auf jeder Seite des Armaturenbretts befand sich ein Handschuhfach, und sowohl der Fahrersitz als auch das Lenkrad waren verstellbar. Die Standlichter waren nun auf dem Kotflügel montiert, und die Scheinwerfer änderten ihr parabolisches Aussehen in ein Aussehen, das einer halben Kantalupe ähnelt. Doppelt montierte Ersatzteile waren beim 745 Standard, beim 740 optional.

1.789 Einheiten dieses Modells wurden zu einem Preis von 4.585 $ hergestellt.

Fünfzehn Designs wurden in der Individual Custom Linie angeboten: sechs von LeBaron, fünf von Brewster und je zwei von Rollston und Dietrich.

Photo: 2006 Bay State Antique Automobile Club Vintage show – Stephen Foskett (Wikipedia User: sfoskett) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Source: packardinfo


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- $4,585 (1930) - 6300 cm3 - 8 Zylinder und 2 Ventile pro Zylinder.
- Normal - 106 PS
- -
- 2130 kg. - 4-Gang-Schaltgetriebe.
- -
- 1930 - Radstand: 3696 mm.
- -
- 19 x 7 -
-

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.