Bailey Blade XTR

Neal Bailey begann 2007 mit der Arbeit an diesem Projekt, aber erst jetzt konnte er die Mittel finden, um es abzuschließen. Nach den ersten im XTR veröffentlichten Daten wiegt es je nach gewählter Option zwischen 998 und 1.224 kg.


Dieses geringe Gewicht wird durch den intensiven Einsatz von Kohlefaser und Kevlar sowie einem Stahl-/Verbundchassis erreicht. Das Modell wird ebenfalls mit einem aktiven Aerodynamikpaket ausgestattet und verfügt über eine 45:55 Heckgraduierung.

Maßnahmen:

Radstand 256 cm
Gesamtlänge 396 cm
Korpusbreite, ohne Spiegel 183 cm. (auf dem hinteren Kotflügel)
Gesamthöhe 114 cm.
Breite der vorderen Schiene 147 cm.
Hintere Spurweite 150 cm.

Der erstaunlichste Teil des XTR ist unter der Haube. Hier platzierte Bailey einen 5,0-Liter-V8-Motor von Ford Racing „Aluminator“ mit einer Leistung von 550 bis 750 PS. Der Hersteller vermeidet einen aufgeladenen Motor, der die Grundkonfiguration ist, und eine Dual-Turbolader-Konfiguration, die den höchsten Leistungsbereich darstellt.

Dieser Motor verfügt über einen Aluminiumblock, Kolben und Zylinderköpfe, geschmiedete Stahlkurbelwellen und H-Träger-Pleuelstangen, eine große Ölwanne, eine Öleinlassöffnung aus Verbundwerkstoff und einen Butterflykörper mit 80 mm Durchmesser und Kabelübertragung.

Der Motor ist mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt und erreicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 3,2 Sekunden.

Der Blade XTR sitzt auf 19-Zoll-Rädern, die in Hochleistungsreifen 275/35ZR19 vorne und 335/35ZR19 hinten eingepackt sind. Hinzu kommt ein leistungsstarkes Bremssystem mit Sechskolben-Sätteln vorne und Vierkolben-Sätteln hinten. Diese vorderen und hinteren Bremssättel ermöglichen es, die 14 x 1,02 und 12,8 x 0,65 Zoll großen Rotoren anzuziehen.

Da es sich um einen sehr leistungsstarken Sportwagen handelt, hat Bailey auch eine vierradgetriebene, unabhängige Kurz-Langarm-Doppeltrapezfederung mit sechs-fach verstellbaren Doppelstoßdämpfern mit verstellbaren Federn und einstellbarer Aufhängungshöhenverstellung installiert.

Bailey Blade XTR

Wenige Details wurden im Inneren des XTR angeboten, aber aus den wenigen Fotos, die wir haben, sieht es so aus, als würde das Auto mit Recaro-Sportsitzen sowie vielen Leder- und Kohlefasereinsätzen ausgestattet sein.

Source: https://www.topspeed.com – https://www.bxrmotors.com
Image Credits – BXR Motors


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- Beginnend bei 150.000 $. - Ford 5.0L Coyote Aluminator SC – 4V TiVCT
- - 550 PS @ 6.500 U/MIN. - Twin-Turbo - 750 PS - 1,300 PS
- - 3.2 sec
- Zwischen 998 und 1.224 Kilogramm -
- - 300 Km/h
- 2014 - 3960 mm / 1830 mm / 1140 mm
- Hochleistungsbremsen mit Sechskolben-Sätteln vorne und Vierkolben-Sätteln hinten. -
- 275/35ZR19 vorne und 335/35ZR19 hinten. -
- Doppel-Trapezfederung mit vier Einzelrädern

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar