Abt Sportsline Audi TT-R

Mit dem Abt TT-R feierte Abt Sportsline in der Saison 2002 die erstaunlichsten Erfolge im Motorsport. Kaum jemand konnte die Abt TT-R schlagen. In neun der zehn DTM-Rennen erreichte mindestens einer der Abt-Piloten einen Podiumsplatz, und am Ende gewann Laurent Aiello die DTM-Meisterschaft im gelben Abt TT-R. Kein Wunder also, dass das Kemptener Abt Team eine besondere Beziehung zu seinem TT hat, und es ist ein glücklicher Zufall, dass die zweite Version dieses Audi Sportmodells anlässlich des 110-jährigen Bestehens des Familienunternehmens auf den Markt kam. Gleichzeitig war dieser Zufall eine Herausforderung für Abt Sportsline, eine Herausforderung, der sich das Kemptener Team stellt, indem es diesen außergewöhnlichen Sportwagen verbessert.


Der Audi TT ist ein Modell, das bereits im Serienfahrzeug Klarheit und Form mit moderner Technik verbindet und damit maximalen Fahrspaß bietet. Das ist die beste Voraussetzung, um ein Auto zu perfektionieren, erklärte Hans-Jürgen Abt, Geschäftsführer von Abt Sportsline, und präsentierte überzeugende Daten:

Das Meisterwerk der neuen Abt TT-Baureihe ist der Abt TT-R mit einem 3,2-Liter-VR6-Motor und einer Leistung von 355 PS (262 kW). Dieser außergewöhnliche Sportwagen bot ein echtes Rennabenteuer für die Straße. Der Abt TT-R beschleunigt vom Stillstand auf 100 km/h in 5,1 Sekunden im Vergleich zum Serienmodell, das 5,9 Sekunden dauerte.

Im Vergleich zu den Abt TT-Sport Modellen steigerte das bayerische Team auch die Leistung der 3,2-Liter-VR6-Motoren deutlich. Der Abt-Aufladekit und die Modifikationen des Motormanagements sorgten dafür, dass der 3,2-Liter-Sechszylinder-Motor mit 310 PS (228 kW) statt mit serienmäßigen 250 PS (184 kW) betrieben wurde.

Um diese Leistungsüberschüsse zu kompensieren, hat Abt die Aufhängungen entsprechend modifiziert, es gibt jedoch keinen Hinweis auf das Bremssystem.

Aus ästhetischer Sicht fügt Abt eine schöne vordere Stoßstange hinzu, die sowohl muskulös als auch elegant ist, Kipphebel, 19-Zoll-Alufelgen, die auf Reifen der Größe 255/35 montiert sind, eine spezielle hintere Stoßstange mit aluminiumfarbenem Diffusor und zwei doppelt verchromten Auspuffanlagen sowie einen attraktiven Spoiler.

(von Abt Sportsline)

Abt Sportsline Audi TT-R


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- - 3,2 Liter V6
- Kompressor - 355 PS
- 110,9 PS pro Liter - 5,1 Sekunden
- -
- -
- 2007 -
- -
- -
-

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.