Abarth 695 Rivale

Aus der Zusammenarbeit von Abarth und Riva entsteht der Abarth 695 Rivale, die limitierte Sonderserie, die Tradition und Innovation von zwei großen italienischen Unternehmen vereint.

Die Erfolge in den 20er und 30er Jahren für Riva, so wie die in den 50er und 60er für Abarth bildeten die Säulen, auf denen sich ihre Zukunft aufbaute. Ihre Wege kreuzen sich auch, wenn es um Stil geht. Die Leidenschaft von Carlo Abarth für Motoren stammte von den Außenbordmotoren von Booten – hinter der Hinterachse überhängend- was bei vielen klassischen Modellen offensichtlich ist.

Abarth-695-Rivale-(2)

Die Innenraumplakette ist auf Wunsch individualisierbar, mit denselben Schrauben wie bei der Konstruktion von Riva-Jachten befestigt und eines von unzähligen Elementen, die seine Doppelnatur aus Eleganz und Sportlichkeit bekräftigen.

Das Design der Heckleiste des Abarth 695 Rivale in satiniertem Chrom wurde von der Schifffahrt inspiriert – das Abarth-Logo verziert die Mitte. Der Abarth 695 Rivale besticht mit jedem Blick durch Anmut, Eleganz und Verführung.

MOTOR 1.4 T-JET 180 PS

Der Akrapovič-Auspuff unterstreicht die raffinierte Ästhetik und ermöglicht das Erreichen von höchste Leistungsniveaus.

Die schwarzen Brembo-Bremssättel vereinen Höchstleistung, perfekte Fahrverhaltenskontrolle und zarte Eleganz. Das Koni-Sportfahrwerk garantiert eine optimale Straßenlage, Wendigkeit und Stabilität und die Eibach-Technologie ermöglicht eine optimale Federung. Sie müssen an nichts denken, außer die Ekstase der Schönheit.

Abarth-695-Rivale-(1)

Armaturenbrett aus Karbonfaser, Stahlpedale und ausgesuchte Karbondetails katapultieren Sie in eine neue ästhetische Dimension. Mit der Innenausstattung in blauem Leder* steuern Sie stilvoller Perfektion entgegen.

Ehren Sie den Geist des Rivale noch detailtreuer und wählen Sie das Mahagoni-Paket (Armaturenbrettabdeckung, Lenkradeinsatz, Einstiegsleisten und Schaltknauf).

Abarth 695 Rivale ist mit dem innovativen System Uconnect™ Radio 7″, kompatibel mit Android Auto™ und mit integriertem Apple CarPlay ausgestattet. Es konsultiert Karten, wählt die ideale Hintergrundmusik, führt Anrufe oder tauscht Nachrichten ohne Ablenkung aus, alles mit einer einfachen Berührung oder über die integrierte Sprachsteuerungen.

Die Verzierungen in satiniertem Chrom und die glänzend grau lackierten 17″-Leichtmetallfelgen „Supersport“ verleihen einen Hauch von Eleganz, um Ihre Reisen in ästhetische und zeitlose Erlebnisse zu verwandeln.

Die exklusive Lackierung in den Farben Riva Blau und Grau wird durch einen doppelläufigen Aquamarina-Zierstreifen getrennt. Mehr als nur ein zweifarbiges Äußeres. Der Himmel trifft auf den Asphalt, getrennt durch eine subtile Wasserlinie. Der Abarth 695 Rivale vereint alle Elemente, die Harmonie der Schönheit.

MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- 28.000 euros (2019) - MOTOR 1.4 T-JET 180 PS - 1368 cm³, 4 Zylinder in Reihe, 4 Ventile pro Zylinder
- Turbo Garrett GT 1446 - 250 Nm 3000 rpm - 180 PS (132 kW) a 5500 rpm
- - 6,7“ (6,9“ automatisiertes Schaltgetriebe)
- 1.045 Kg - 5-Gang-Handgetriebeschaltung / Automatisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe.
- 5,8 kg/PS - 225 km/h
- 2019 - 3660 / 1627 / 1485
- Vorne: Belüftete und perforierte Bremsscheiben Ø 305 x 28, Bremssättel Brembo aus Aluminium. Hinten: Perforierte Bremsscheiben Ø 240 x 11 -
- 17”-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 205/40 -
- Vorne: McPherson mit Stabilisator Hinten: Torsionsachse mit Stabilisator - STOSSDÄMPFER: Vorne: KONI FSD (Frequenzselektive Dämpfung) Hinten: KONI FSD (Frequenzselektive Dämpfung)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.