Die Vielseitigkeit des 1.4 Turbo T-Jet, 4-Zylinder-Motors ermöglicht es Ihrem 595 Trofeo, eine maximale Leistung von 160 PS und ein maximales Drehmoment von 230 Nm bei 3000 U/min zu erreichen. Eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h und 0-100 Beschleunigung in 7,3 Sekunden.

Das Vierrohr-Abgas variiert den Gasstrom in Abhängigkeit vom Betriebsbereich des Motors und der reduzierte Druck erhöht die Leistungsabgabe bei allen Motordrehzahlen. Rennstil mit Abarth-Sound.

Der Trofeo ist mit neuen 17″ mattschwarzen Sportlegierungsrädern ausgestattet, die entweder mit schwarzen oder gelben Details und passenden Bremssätteln versehen sind.

Mit Apple CarPlayTM können Sie Ihr iPhone auf die intelligenteste und sicherste Weise nutzen.


Und mit Android AutoTM haben Sie immer einen einfachen und sicheren Zugriff auf alle Ihre Inhalte und Anwendungen: Sie können Anrufe entgegennehmen, Nachrichten lesen oder senden oder Ihre Wiedergabeliste auswählen, ohne die Hände vom Lenkrad oder die Augen von der Straße zu nehmen.

Wählen Sie, wie Sie Ihre nächste Leistung angehen, das umbaubare Abarth 595 Trofeo wird mit einem automatischen Stoffverdeck geliefert.

Abarth-595-Pista-(1)

Wenn Sie an Bord der neuen 595 Trofeo gehen, ruft jedes Detail eine sportliche Höchstleistung hervor.

Im Inneren, das auf den Fahrer ausgerichtet ist, bieten die fantastischen Sitze im Sabelt*-Rennsport-Stil exklusive sportliche Sicherheitsgurte, die in den neuen Farben Gelb oder Rot* erhältlich sind.

*Optional

Quelle: https://www.abarth.com



MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- € 23.500 - T-JET, 1368 cm³, 4 Reihenzylinder, 4 Ventile pro Zylinder
- IHI RHF3-P - 230 Nm bei 3000 U/min (Sportmodus) - 160 PS (118 kW) bei 5500 U/min.
- 6.5 kg/ps - 7.3 (Schaltgetriebe)
- - Manuell 5-Gang
- - 217 km/h
- 2019 -
- Vorne: Belüftete und perforierte Ø 284 x 22 Bremsscheiben Hinten: Perforierte Bremsscheiben Ø 240 x 11 -
- 17" Leichtmetallräder 205/40 - Akku 250A/50 Ah
- Vorne: McPherson mit Stabilisator Hinten: Torsionsbalken mit Stabilisator Stoßdämpfer: Vorne: Teleskop mit FSD (Frequency Selective Damping) Ventil Hinten: KONI mit FSD-Ventil (Frequency Selective Damping)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.