Packard Twelve Convertible Coupe

Modell 1607. 175 PS, 7.751 cm3. V-12, Dreigang-Schaltgetriebe, Frontspule, Einzelradaufhängung und hintere Längsfedern, hydraulische Trommelbremsen an allen vier Rädern. Radstand: 3 530 mm


Eine der begehrtesten Karosserie-Motor-Kombinationen, die in einem Packard erhältlich sind: das 1938 Twelve Convertible Coupe.

Zusätzlich zur begehrten Cabrio-Coupé-Karosserie mit Rücksitz ist dieser Packard Twelve mit Gepäckträger, Radio, Heizung, Blinkern, Trippeleuchten und doppelter geschlossener Seitenhalterung mit Metallabdeckungen und Spiegeln ausgestattet.

1938 bot Packard – Twelve- mit 14 verschiedenen Karosserievarianten an und baute 566 in verschiedenen Konfigurationen. Nur ein kleiner Teil davon waren Cabrio-Coupes, und sie sind nach wie vor eines der gefragtesten der bestehenden Zwölf- oder Achtzylinder-Packards.

Das Packard Twelve Convertible Coupe – 1139 wurde zum Preis von 4.370 $ verkauft. Verkauft für 165.000 RM $ | Auktionen – ST. JOHN’S (EHEMALS WIESENBACH) 30. JULI 2011

Photo: brewbooks from near Seattle, USA [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons


MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- $4,370 (1938) - 7,751 cm3. V-12
- Normal - 175 PS
- -
- 2.383 Kg - 3M
- -
- 1938 - Radstand: 3 530 mm
- Hydraulische Trommelbremsen an allen vier Rädern. -
- 8.25 x 16 -
- Einzelradaufhängung und hintere Längsfedern

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.