Eagle Jaguar E-Type Speedster - Front Angle

Eagle aktualisiert den Jaguar E-Type Speedster


Es begann mit einer Anfrage von Dr. Rick Velaj aus Connecticut – „I want something a bit special“. Wenn Sie Kunde von Eagle E-Typen sind, ist etwas Besonderes Standard.

Gespräche begannen zwischen Rick und Paul Brace von Eagle, und das Wort’Speedster‘ wurde erwähnt. Paul holte seinen Bleistift heraus und skizzierte eine Form. Rick liebte es, und das war der Anfang von Eagle Speedster No.1.

In den nächsten Monaten arbeitete Paul zusammen mit dem täglichen Geschäft von Eagle daran, die Details dieses wirklich einzigartigen und außergewöhnlichen E-Type zu entwerfen und zu perfektionieren. Getreu dem Jaguar E-Type der 1960er Jahre mit klassischen Details und Verarbeitung wurde er mit der besten Eagle E-Type-Technik ausgestattet, darunter der Eagle 4,7-Liter-Motor, das Eagle 5-Gang-Getriebe und das optimierte Fahrwerk.

Obwohl der Speedster ursprünglich als Einzelstück gebaut wurde, wurde er von allen gut angenommen, und das Interesse war so groß, dass wir uns entschieden haben, einen weiteren zu bauen – und der daraus resultierende’Lightweight Speedster‘ hat absolute Anerkennung gefunden. Die zweite Kreation in Black Cognac ist eine technische Hommage an die 12 Lightweight E-Typen aus Aluminium, die Jaguar 1963 für den Rennsport gebaut hat.


Diese Jaguar-Rennwagen haben sich inzwischen als „Leichtgewichte“ etabliert und, wie auch unser Speedster, mit Aluminiumkarosserien, Aluminiummotoren, 5-Gang-Getrieben und Kraftstoffeinspritzung ausgestattet.

Der Prozess begann wie immer mit einem originalen Jaguar E-Type der Serie 1, und diese „Lightweight“-Version behält eine noch originellere Detailästhetik – wie zwei Auspuffrohre, einfache Türverkleidungen und geriffelte Sitzbänke. Das Ergebnis zeigt die gleiche hervorragende optische Wirkung wie das erste.

Der Eagle-Motor profitiert von einem auf 4,7 Liter vergrößerten Hubraum und erzeugt ein außergewöhnliches Drehmoment. In Verbindung mit dem Endgewicht von nur 1.008 kg ergibt sich ein hervorragend leistungsfähiger und äußerst spannender Pkw.

Wenn ich zum Beispiel einen E-Typ hätte, müsste es der Eagle Speedster sein – ich liebe dieses Auto einfach. Es ist, wie ich es entworfen hätte; es bringt die Reinheit des E-Typs Jaguar auf eine ganz neue Ebene.

IAN CALLUM, DESIGN DIRECTOR JAGUAR CARS

(Von Eagle)
Image Credits – Eagle

Eagle Jaguar E-Type Speedster - Rear



MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- 200,000 €. - 6 Zylinder in Reihe - 4,7 Liter - maximales Drehmoment von 460 Nm
- Einspritzung - 300 Ps
- - Weniger als 5 Sekunden
- 1,008 kgs - 5-Gang-Getriebe
- - 280 Km/h
- 2011 -
- -
- -
-

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.