Abt Volkswagen Scirocco

Abt Volkswagen Scirocco

Der neue Abt Volkswagen Scirocco – mehr Dynamik für das Sportcoupé

Der allererste Scirocco war der absolute Star unter den kompakten Sportcoupés, erinnert sich Hans-Jürgen Abt. Ebenso fasziniert ist der Manager des renommierten Autotuners vom Urenkel des Wolfsburger Trendsetters: Der Scirocco sieht wirklich dynamisch aus und das Handling ist sehr agil. Umso mehr bei den Kempten (Allgäu) Modifikationen.

Sie machen wirklich einen Sturm aus einem Wüstenwind: Der ABT Frontspoiler macht das unverwechselbare Gesicht des Coupés noch unverwechselbarer. Schon im Stand ist klar, wer der „König des Ringes“ oder die Straße ist, denn der ABT Scirocco scheint die Kilometer vor ihm fast im Hinterhalt zu liegen. Unterstützt wird dieser Eindruck durch die Linienführung an den Seiten, wo die ABT Seitenschweller das schlanke Design aufnehmen und fortsetzen. Die angegebenen Lufteinlässe und -kanten in den Türen unterstreichen den Schwung der rückseitig aufsteigenden Karosserie.

Der Abt Volkswagen Scirocco wirkt aggressiv und sehr dynamisch. Auch die Aussicht von hinten ist beeindruckend: Das ABT Heckschürzen-Set, bestehend aus einer Heckschürze und einem diagonal angebrachten 4-Rohr-Endschalldämpfer, bildet zusammen mit dem ABT Heckflügel und der ABT Rückwand eine sportliche Einheit.

Als ideale Ergänzung zum extravaganten Bodykit des Shooting-Stars empfiehlt ABT Sportsline entweder seine BR- oder AR-Legierungen. Die Räder sind in den Größen von 18 bis 20 Zoll und natürlich mit montierten Reifen und Spurverbreiterungen erhältlich.

Natürlich hat ABT auch Federn im Programm. Sie machen den Scirocco bis zu 30 Millimeter tiefer und damit noch agiler auf der Straße.

Das komplette Upgrade-Kit besteht aus dem Design-Paket, dem 4-Rohr-Endschalldämpfer, den Federn und kompletten Radsätzen (19 Zoll AR-Legierungen, diamantiert und schwarz, sowie Reifen und Spurverbreiterungen), die bei der Markteinführung des ABT Scirocco im Januar 2009 für günstige 5.990 Euro erhältlich sind.

Was eine solche dynamische Ausstrahlung hat, muss auch überzeugend sein. ABT hat daher auch Leistungsoptimierungen für den VW-Motor entwickelt. Der 1.4 TSI bietet nun 200 PS (147 kW) auf der Straße mit ABT Power statt 160 PS (118 kW) und den Turbodiesel mit zwei Litern Hubraum 170 PS / 125 kW (Standard: 140 PS / 103 kW) Der ABT Scirocco wird mit diesen Upgrades von Anfang an verfügbar sein. Später im Jahr wird das kompakte Sportcoupé auch mit einem leistungsgesteigerten 2.0 TSI erhältlich sein. Damit hat das Auto 240 PS / 177 kW (Standard: 200 PS / 147 kW).

Die Bremsbeläge des ABT Bremssystems sind für jede Situation geeignet und greifen mit einem Durchmesser von 345 mm immer kraftvoll. Wie bei ABT üblich, passen alle Details perfekt zusammen und ergeben so ein faszinierendes Top-Auto.

(aus der Pressemitteilung von Abt Sportsline)

Abt-Volkswagen-Scirocco---Side

Image Credits – Abt Sportsline

MOTOR & GETRIEBE - FAHRWERK & BREMSEN - LEISTUNGSDATEN & VERBRAUCH

- - 2 Liter TSI inline-4
- - 240 PS
- -
- -
- -
- -
- Belüftete Vorderradscheiben vergrößern den Durchmesser auf 345 mm (312 mm Standard). -
- Leichtmetallräder von 18 bis 20 Zoll. -
- Tiefergelegte Aufhängungen bis zu 30 mm.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.